Biography / Biografie

english version

Manuella Muerner Marioni was born 1964 in Thun, Switzerland. She studied art and fashion design at the New Art School Zurich (Switzerland). After study she made several trips abroad for art-studies in Florence (IT), Vienna (AT), Lisboa (PT), Paris (FR), Spain, Southamerica and USA.

 

For seven years she collaborated with the NIKI DE ST. PHALLE FOUNDATION in Germany, Switzerland, France and USA. During this time Niki de St. Phalle was her friend and personal teacher.

She has been featured in group and solo shows at museums, galleries and cultural centers in Europe, Asia and the US, including Zhou Brothers Foundation Chicago,

Southern Nevada Museum of Fine Art in Las Vegas and solo show at the International Museum of Contemporary Art ITALIA ARTE in Turin.


deutsche Version

Manuella Muerner Marioni wurde 1964 in Thun, Schweiz geboren. Sie

studierte Kunst und Modedesign an der neuen Kunstschule Zürich (Schweiz). Nach dem Studium folgten Auslandaufenthalte zu Studienzwecken der Kunst in Wien, Lissabon, Paris, Spanien, Südamerika und USA.

 

Sieben Jahre lang kooperierte sie mit der NIKI DE ST. PHALLE FOUNDATION in

Deutschland, Schweiz, Frankreich und USA. Niki de St. Phalle war ihre Freundin sowie persönliche Lehrerin während dieser Zeit. 

Manuella Muerner Marioni hatte Einzel- und Gruppenausstellungen in Gallerien und Kulturzentren in Europa, Asien und der USA, einschließlich der Zhou Brothers Foundation Chicago, Southern Nevada Museum of Fine Art in Las Vegas und Einzelausstellung im Internationalen Museum für Zeitgenössische Kunst ITALIA ARTE in Turin.

Warum der Titel Zeitreise der Gezeichneten? Weil ich Menschen gezeichnet habe, die durch das Drama in ihrem Leben gezeichnet sind. Menschen erinnern sich nicht genau was jemand gesagt hat; jedoch erinnern sie sich was für ein Gefühl jemand vermittelt hat! So reserviert sie sich auch geben wollen, so verändert sich der Gesichtsausdruck.


Purchases / Collections / Gallery Representation

 • SOUTHERN NEVADA MUSEUM OF FINE ART, Las Vegas, USA

 • MIIT MUSEO INTERNAZIONALE ITALIA ARTE, Turin (I)

 • MUSEO CIVICO S. SCIORTINO, Monreale (I)

 • Galerie Boehner, Mannheim (D)

 • GlaxoSmithKline, Switzerland

 • Vittorio Salvi AG, Switzerland

 • Montreux Art Gallery, Switzerland

Awards selection

  • Certificate Fine Artist 2017
  • Uffici Firenze Certificate 2016
  • European Art Museum Certification
  • Leonardo da Vinci first International Prize 2016
  • Top 60 Masters of Contemporary Art, Certificate 2016
  • Premio Internazionale Tiepolo 2016
  • Art Critic Award 2016
  • Michelangelo International Award 2015
  • Artist for UNICEF Certificate 2015
  • Who's Who Certificate 2014-2015
  • Winsor Newton Prize 2014
  • Best modern and contemporary artists 2014
  • Palm Art Award 2013

 


Einzelausstellungen

 

Wichtigsten Ausstellungen USA (Auswahl)